PACT Technologies Consulting & Trading GmbH

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen
.

.

Die aktuelle Situation stellt die Wirtschaft und insbesondere den Handel vor große Herausforderungen. Es gilt, die Versorgung der Bevölkerung aufrechtzuerhalten und gleichzeitig die Kunden und das Personal zu schützen. Jede Interaktion zwischen Personen wird in Hinblick auf die Krankheitsübertragung als risikoreich eingestuft. Zu den besonders gefährdeten Arbeitsbereichen gehören Kassenarbeitsplätze, Apotheken, Ambulanzen, Portierstätigkeiten sowie die Gastronomie. Um unsere „Heldinnen und Helden des Alltags“ bestmöglich zu schützen, haben wir unser Sortiment kurzfristig angepasst und produzieren nun Personenschutzprodukte für den Handel, sogenannte Physical Distancing Tools.

.

Das Tiroler Unternehmen PACT zählt zu den weltweit führenden Experten am Point of Sale. Seit mehr als 15 Jahren versorgen wir unsere Kunden auf der ganzen Welt mit Visual Merchandising Konzepten, Produkt- & Werbe Displays, Verkaufsmöbeln sowie ShopInShopLösungen. Ja, wir kennen den Point of Sale mit all seinen Besonderheiten und Bedürfnissen. Dieses Wissen setzen wir nun ein, um dem Handel in Zeiten von COVID-19 beizustehen und den POS virensicher zu machen. In enger Abstimmung mit großen Handelsketten produzieren und liefern wir seit Anfang März 2020 ein umfangreiches Sortiment an Physical Distancing Tools*. Dazu gehören bauliche und räumliche Maßnahmen ebenso wie persönliche Schutzausrüstung und Maßnahmen hinsichtlich Reinigung, Hygiene und Prävention.

.